Anzeichen für eine Sprachstörung

Eine Störung der Sprache liegt dann vor, wenn die Leistungen nicht der sogenannten "Altersnorm" entsprechen. Die ist der Fall, wenn in der Sprachproduktion ein zeitlicher Rückstand von einem Jahr und im Sprachverständnis ein Rückstand von einem halben Jahr vorliegt. Mit Hilfe umfassender Testungen, kann der sprachliche Entwicklungsstand genau festgestellt werden.